Meine erste Patchworkdecke

erste_patchworkdeckeIm August 2015 habe ich mein Wohnzimmer renoviert und ein neues Sofa bekommen. Da meine Katze immer gerne bei mir liegt, wollte ich ihr für die Ecke des Sofas eine eigene Decke nähen.
Hm, eine Patchworkdecke sollte es sein. Da stand ich nun und wußte nicht wirklich wie ich anfangen sollte.Also ab ins Internet und mal schauen, was es da zum Thema Patchwork so alles gibt. Die Menge der Möglichkeiten hat mich dann doch fast erschlagen und ich habe mich dann wirklich auf reine Anfängerprojekte konzentriert. Es hat dann noch ein wenig gedauert bis ich die richtigen Stoffe mit den entsprechenden Farben hatte, aber dann konnte es losgehen. Ich habe dann ganz einfach mit kleinen Quadraten gearbeitet und diese dann nett angeordnet. Das war noch recht einfache, aber bei der Füllung wäre ich ja fast verzweifelt. Man bekommt ja nicht wirklich eine Aussage, welche Füllung für welches Projekt geeignet ist. Ich habe dann ein einfaches Volumenvlies gekauft, was dann auch funktionierte, aber für eine richtige patchworkdecke_eckeDecke wäre es zu steif gewesen. Dann die nächste Hürde - wie faßt man die Decke richtig ein. Ich habe mich dann an diesem Projekt orientiert, dass erschien mir zu diesem Zeitpunkt am sinnvollsten. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und meiner Katze hat sie auch gefallen, bzw. gefällt ihr immer noch.