Patchworklineal rutschfest machen

patchworklinealBeim Schneiden von Stoff mit Hilfe eines Lineal passiert es ganz häufig, dass bei etwas Druck das Lineal verrutscht und schon ist der Schnitt nicht mehr ganz gerade. Gerade beim Patchworken ist das oft ägerlich, denn gerade hier kommt es sehr auf gerade Schnitte an. Am besten macht man sein Lineal rutschsicher. Wer nicht selber tätig werden will, kauft sich einfach fertige Linealstopper von Prym. Die Packung enthält 36 Stück, die einen Durchmesser von 10mm haben und selbstklebend sind. Man bekommt sie im Schnitt so zwischen 3 und 4 Euro. Es geht aber auch noch einfacher und günstiger.

Linealstopper selber machen:
Dazu braucht man:
1 Blatt feines Schleifpapier, am besten 150er
1 Streifen doppelseitiges Klebeband
1 Schere oder einen Motivlocher

Schneidet euch von dem doppelseitigen Klebeband ein Stück ab und klebt es auf die Rückseite des Schleifpapiers.

 

 

 

Dann stanzt ihr mit dem Motivlocher kleine Kreise aus. Wer keinen Motivlocher hat, der kann auch mit der Schere kleine Quadrate ausschneiden, das geht genaus so gut.

 

 

klebeband_schleifpapierJetzt die ausgestanzten oder geschnittenen Stücke großzügig auf die Rückseite des Lineal kleben und schon rutscht es beim Schneiden nicht mehr so leicht weg.