Mein Qualitätsprüfer

Ich lege immer großen Wert auf eine saubere Arbeit und bin oft mit mir und meiner Arbeit unzufrieden bzw. sehr kritisch. Wenn ich mich schon an die Nähmaschine setze, dann soll das fertige Stück auch schön Aussehen und wenn nicht, dann bin ich mir auch nicht zu schade, eine Naht auch mal wieder aufzutrennen. Ich bin also in erster Linie mein eigener Qualitätsprüfer.
Mimi liegt ProbeIch habe da alleredings noch einen tierrischen Mithelfer, meine Katze Mimi. Sie muß jedes Stück, dass ich erstelle, erst einaml probeliegen und für gut befinden, erst dann darf es weitergegeben werden. Egal wo ich meine Näharbeiten hinlege, Mimi findet immer einen Weg dahin und kuschelt dann erst mal ausgiebig mit dem neuen Teil.

Mimi prüft

Wenn ich meine Patschworkdecken mit der Hand quilte ist sie auch immer dabei und findet es ganz toll auf der neuen Decke zu schlafen. Ihr könnte euch ja vorstellen, dass ich einen gesteigerten Bedarf an Fusselrollen habe.